• World Of Karaoke Playbacks Kaufen - 519

Lahnstein – Lahnsteiner C.-S.-Schmidt-Brücke kann wieder überquert werden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Lahnstein -Lahnstein – Am Montag, den 18. Juni 2019, wurde die letzte Bohle an der C.-S.-Schmidt-Brücke befestigt und damit Arbeiten abgeschlossen, sodass die Brücke gegen 14 Uhr durch eine Wanderin, die sich sehr gefreut hat, wieder in Betrieb genommen werden konnte.

Die Brücke wurde im Jahr 1977 ursprünglich als Werksbrücke zum Transport des mit der Bahn ankommenden Koks zur Hohenrheiner Hütte erbaut und der Stadt als Fußgängerbrücke übergeben. Damals wurde die Brücke einer grundlegenden Instandsetzung, bei der das Fachwerk der Stahlbrücke komplett blank gestrahlt und anschließend der Korrosionsanstrich, genauso wie der Holzbohlenbelag, erneuert wurde, unterzogen. Jetzt stand ein neuer Bohlenbelag an.

Der Austausch der Holzbohlen erfolgte vom 03. bis 17. Juni 2019, durch die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes. Eingebaut wurden 45 mm starke Holzbohlen aus zertifiziertem Tropenholz.

Es liegen noch nicht alle Rechnungen vor, so dass noch keine abschließende Zusammenstellung erfolgen konnte. „Wir gehen derzeit von Materialkosten in Höhe von rund 30.500 Euro aus“, so Stefan Best, Projektverantwortlicher der Stadtverwaltung Lahnstein.

Im nächsten Schritt ist die Erneuerung des Treppenaufgangs auf der rechten Lahnseite vorgesehen. Hier soll vor allem eine Erleichterung für alle, die ein Fahrrad mit sich führen, erreicht werden. Ein vollständig barrierefreier Zugang ist aber nicht umsetzbar.

Die C.-S.-Schmidt-Brücke liegt im Ortsteil Friedland und führt in der Nähe des Campingplatzes Wolfsmühle über die Lahn. Die Brücke ist für den Rad – und Fußverkehr ausgelegt und ist Teil der 11. Etappe von Braubach nach Niederlahnstein. Durch die Verbindung zwischen dem Ortsteil Friedland, sowie dem Campingplatz Wolfmühle hat die Brücke, neben der touristischen Bedeutung, auch einen großen Stellenwert für Naherholende, denn sie verbindet über den Rheinsteig weiterhin den Stadtteil „Lahnstein auf der Höhe “ mit der wildromantischen Ruppertsklamm.

Für die geplante Sanierung wurden auch die Kriterien des deutschen Wandersiegels entsprechend berücksichtigt, wonach auch der Belag eine große Rolle spielt.

Die ersten Rheinsteig-Wanderer zeigten sich zufrieden mit dem neuen Belag.

***
Stadt Lahnstein

 

Kommentare sind geschlossen.